Es ist cool, und dann ist Converse cool. Trends kommen und gehen, aber Converse Sneaker sind immer da, wo es ist. Wenn laid-back-Kicks dich treuer fühlen als normale Schuhe, rocke dieses einzigartige US-Label.

Sind Sie bereit, sich mit diesem Oldschool-Spieler vertraut zu machen? Sie brauchen keine Geschichtsstunde, um zu wissen, dass dieser authentische Tastemacher seit Generationen ein Bestseller ist, aber vielleicht sind Sie auf seinen all-amerikanischen athletischen Wurzeln unscharf. Geboren im Jahr 1908, nur wenige Kilometer von der Wiege der amerikanischen Revolution entfernt, begann Converse als eine Gummischuhfirma aus Massachusetts mit Galoschen, um dann mit Basketballschuhen All-in zu gehen. Seine originalen B-Ball Turnschuhe trafen im Jahr 1917 während des ersten großen Wachstumsschubs des neuen Sports auf die Plätze. Mit Gummisohlen und Canvas über dem Knöchel wurden diese legendären Paare 1920 in "All Stars" umbenannt. Aber wer ist Chuck Taylor? Converses erster Super-Fan. Als ehemaliger Highschool-Star hat Chuck Hoop-Clinics gespielt und sich in ein Konzert geschmiert, um die Marke über Schuhdesign zu beraten. Er brachte die Leinwandklassiker auf die Straße und malte ein Bild, dem nur wenige widerstehen konnten, so dass Converse im Jahr 1932 die Sneaker-Linie Chuck Taylor All Star umbenannte und sein inzwischen markenrechtlich geschütztes Kreislogo auf die Seite schlug. Ringschlitze wurden ebenfalls hinzugefügt, um die Kühle in beiden Richtungen zu erhöhen.

Du verwirrst dich nicht mit Perfektion. Über die Jahrzehnte haben sich Converse-Sneaker nicht viel verändert, sind aber genauso in Mode gekommen. In den 1960er Jahren, schien jeder Pro-Baller Chucks. Aber genauso viele Fans fingen an, sie zu fordern - plus die Low-Cut Oxford und Jack Purcell Sneaker Variationen - als tägliche Optionen. Bald war es wahrscheinlicher, dass Converse in Klassen, Konzerten, Partys, Galerien und Skateboardparks High-Top- und Low-Cut-Kicks hatte. Vor allem in den 90er Jahren verdrängten die Götzen die Converse - die Rockgötter lösten die Sportstars ab, da die vielseitigen Linien eher bei Künstlern auftraten. Kreative Geister und freigeistige Seelen jeder Art wandelten diese einzigartigen Fahrten in persönliche Statement-Macher um.

Heute ist es nicht anders. Rock out oder chillen. Zurücktreten oder vorwärts springen. Runter oder aufstehen. Converse Sneaker kommen in endlosen Farben, Mustern und Designs daher können Sie das Paar auswählen, das perfekt zu Ihrer einzigartigen Atmosphäre passt. Ändere sie mit deiner eigenen künstlerischen Note, trage sie locker und zerlumpt oder halt sie fest und sauber.